Presse / News-Archiv

Das neue Jahr beginnt für HFM auch mit dem Einstige in eine neue Technologie. Wir haben unsere CNC Abteilung um eine neue CMX 70 mit der Palettierungslösung PH150 von DMG verstärkt. Diese verfügt über einen Bearbeitungsraum von 750 x 600 x 520 mm und 6 Palettenplätzen. Damit können wir nun auch Kleinserien wirtschaftlich herstellen.

Anstatt Weihnachtsgeschenke spendeten wir an das Hofgut Müller, ein Wohn- und Pflegeheim für MS-Kranke und Schwerstkörperbehinderte, in unserer Heimatgemeinde Ostrach.

Die Geschäftsführung (Horst und Jürgen Fularczyk), der technische Leiter (Elmar Dollenmaier) sowie der Ausbildungsleiter (Rainer Madlener) der HFM Modell- und Formenbau GmbH gratulieren den Auszubildenden Isabel Koschmieder und Marc Moßmann.

Mit Portalfräsmaschinen von Zimmermann wettbewerbsfähig bleiben.

Das Team von HFM und Schnetz hat beim Spendenlauf der Bürgerstiftung Bad Saulgau sagenhafte 165 Runden oder 132 km gelaufen.

NHW 3D bündelt die Kompetenzen eines Modell- und Formenbauers, eines Herstellers von Präzisionswerkzeugen und eines Full-Service Mediendienstleisters.

Am Sonntag den 23.09.2018 zeigt sich die Ausbildungskooperation von HFM, Schnetz, Neher und Tegos im Rahmen von „Ostrach erleben“ ab 10 Uhr bei der Firma Tegos.

Unsere Modellbauerfreunde aus der benachbarten Schweiz haben vom 12.-16.09.2018 in Bern die nationalen Meisterschaften der Berufe ausgefochten.

Messe Visionen 2018

13.09.2018

Auch dieses Jahr war die Ausbildungskooperation wieder auf der Visionen in Sigmaringen vertreten und hat über die vielseitigen Ausbildungsberufe informiert.

Ausbildungsbeginn bei HFM 2018

Aktuell

07.01.2019

Das neue Jahr beginnt für HFM auch mit dem Einstige in eine neue Technologie. Wir haben unsere CNC Abteilung um eine neue CMX 70 mit der Palettierungslösung PH150 von DMG Mori verstärkt. Diese verfügt über einen Bearbeitungsraum von 750 x 600 x 520 mm und 6 Palettenplätzen. Damit können wir nun auch Kleinserien wirtschaftlich herstellen.

20.12.2018

In diesem Jahr unterstützen wir mit einer Spende das Hofgut Müller, ein Wohn- und Pflegeheim für MS-Kranke und Schwerstkörperbehinderte, in unserer Heimatgemeinde Ostrach. Das Hofgut Müller steht für individuelle und gemeinschaftliche Therapie- und Freizeitangebote für MS-kranke und schwerstkörperbehinderte Menschen. Unsere Spende trägt dazu bei, den Bewohnerinnen und Bewohnern auch in Zukunft eine wohnliche Atmosphäre zu erhalten. Weiterhin soll mit unserem Beitrag ein abwechslungsreicher Alltag mit viel Kontakt, Begegnung und individuellen Angeboten gestaltet werden.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.